Wasser

wasser-start

Die Havel – weitverzweigter Fluss mit unverwechselbarer Landschaft

Die Untere Havelniederung ist das größte zusammenhängende Feuchtgebiet im Binnenland des westlichen Mitteleuropas und Teil des Naturparkes Westhavelland. Ein Paradies nicht nur für die vielen tausend Wildgänse und Kraniche, die hier im Herbst Rast machen, sondern auch für Menschen, die gerne auf dem Wasser unterwegs sind und dabei die Schönheit der Langsamkeit und Ruhe entdecken möchten. Ob Paddelromantik oder Angelleidenschaft, hier können Sie eine beeindruckende Flusslandschaft in ihrer Ursprünglichkeit genießen.